Philipp von Appen

Skulptur

Vita:

1953    Dresden geboren, lebt seit 2002 in 14476 Potsdam/Uetz

1973     Abitur, Berufsausbildung als Maschinen- und Anlagenmonteur

1977     Beginn künstlerischer Tätigkeit

1982     Ausstellungsbeteiligung im Prätiosensaal / Dresdner Schloß

1983-90  jährliche Beteiligung an Bildhauersymposien in Sachsen, in der Lausitz und in Mecklenburg–Vorpommern mit Ausstellungen

1991     Internat. Bildhauersymposium in Rochlitz/ Porphyr – 1. Preis

1991     Teilnahme am internat. Bildhauersymposium „ Umtriebisch“ / Appenhof
Ausstellungsbeteiligung im Haus der Heimat Freital und im Klosterpark Altzella;
Organisation und Teilnahme am internat. Künstlersymposium Dresdner Frauenkirche

seit 1995     freiberuflich als Bildhauer tätig

Werk:

Auftragsarbeiten:

  • Ausstellungsmöglichkeiten mit Skulpturen
  • Ausführungen von Auftragsarbeiten

Direktkontakt: mail: info@havelland-kunst.de    fon: 0160/98064449

 

 

Comments are closed.