Olaf Thiede

Landschaftsmalerei


.

Vita

Geb. 1957
1973 – 75 Lehre als Handschriftensetzer
1979 – 82 Studium Fachschule für Werbung und Gestaltung / Bln.
1982 – 87 Grafiker in der Handelswerbg
1987 – 89 Grafiker, Interhotel Potsdam
seit 1989 freischaffend

.

Werk:

Olaf Thiede ist ein Maler der leisen Töne und atmosphärischen Stimmungen.
Seine märkischen Ansichten in zartem Pastell lassen uns Zeit zum Entdecken. Bei ihm wird eine alte Hausecke zum faszinierenden Objekt des Spiels von Licht und Schatten. Seine Bilder lassen den Betrachter verstehen, dass Farben nichts anderes, als durch das Licht ausgelöste Empfindungen sind. So verwandelt sich unsere Umgebung in überraschende Impressionen. Sein Blick gilt den unspektakulären Dingen, den Details und Nuancen der Natur, an denen die Spuren der Zeit erkennbar sind. Die Empfindungen in der Natur, oft in Minuten vorüber, hält Olaf Thiede in seinem Gedächtnis fest, bis er sie zum Malen abrufen kann. So bewahrt er in seinen, auch räumlich tiefen Bildern, solche bezaubernden Lichtund
Farbenspiele vor der Vergänglichkeit.  Das Licht der Jahreszeiten verwandelt unauffällige oder gewohnte Situationen
immer wieder in eine Neuentdeckung, ob im Sommer oder im November. Alle Dinge in der Natur werden zu einer farblichen Einheit.

.

Angebote & Auftragsarbeiten:

– Ausstellungsmöglichkeiten mit Landschaftsmalerei
– Malkurse in Allen Maltechniken und Drucktechniken
– Führung von Malausflügen ins Havelland
– Theoretische Einführung in die Geschichte der Malerkollonie Führung von Gruppen durch die Havellandschaft auf Bezug der alten Havelmaler
– Ausführungen von Auftragsarbeiten

.

Direktkontakt: mail: info@havelland-kunst.de    fon: 0160/98064449

Comments are closed.